Die Realisten

Architektur und Hochbau > Im Wortsinn ausgezeichnet arbeiten: das ist das Ärmel-hoch-Prinzip

Unser Hochbauteam, zusammengesetzt aus Architekten, Bauingenieuren, Statikern, Zeichnern und freien Mitarbeitern, setzt von städtebaulichen Machbarkeitsstudien über den Gebäude- und Außenanlagenentwurf bis hin zu genehmigungs- und ausführungsreifen Planunterlagen einschließlich der Leistungsbeschreibung alle Leistungsbilder des Planungsprozesses um.

Unsere Arbeitsaufgaben umfassen neben dem Neubau von Wohn- und Gewerbebauten die komplexe Sanierung solcher Objekte und Wohnanlagen.

Diese werden nach Erfordernis auch als Teilleistung bearbeitet, wie Farbkonzepte, Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinationen, Begutachtungen sowie Bestandsaufnahme und -erfassung, die insbesondere das Fundament einer zielorientierten und effizienten Planung darstellen.

Unsere Entwürfe im Rahmen von Wettbewerben, Einzelleistungen oder komplexen Planungsaufgaben sprechen eine moderne und attraktive Firmensprache, die neben städtebaulichen, bauordnungsrechtlichen und Bauherrenvorgaben auch die statisch-konstruktiven und energetischen Notwendigkeiten berücksichtigt.

Und dies mehrfach prämiert.

Von Anfang an sind alle aus Gebäudetechnik und Außenanlagen beteiligt und garantieren eine kreative wie umsetzbare und somit kosten- und praxisorientierte Planung.

Entwurf

  • Neubauten
  • Instandhaltungen und Modernisierungen
  • Um- und Erweiterungsbauten
  • Denkmalschutz
  • Innenraumgestaltungen und Bestandsaufnahmen

Konstruktion

  • Wohngebäude
  • Büro- und Gewerbezentren
  • Bildungseinrichtungen
  • Pflegeeinrichtungen

Planungsleistungen

  • Instandsetzung und Modernisierung
  • Aufstockung bestehender Gebäude
  • Fassadenplanung
  • Planung von Neubaukonstruktionen
  • Planungen im Zuge von Umnutzungsmaßnahmen
  • Erstellung konstruktiver Ausführungszeichnungen
  • Erstellung der Leistungsbeschreibungen
  • Termine, Kosten, Qualität

Tragwerksplanung

  • Bemessung von Tragwerken des Stahlbeton-, Holz-, Stahl-, Mauerwerks und Grundbaus
  • Beurteilung und Begutachtung bestehender Konstruktionen hinsichtlich des Tragverhaltens, möglicher Tragfähigkeitsreserven sowie der brandschutztechnischen Einstufung
  • Stellungnahmen und Beratung zu Standsicherheitsproblemen während der Bauausführung