Grundlagenermittlung und Vorentwurf

Am Anfang gibt es ein Grundstück und eine Idee des Eigentümers, was an dieser Stelle entstehen soll. Gemeinsam mit dem Auftraggeber erarbeiten wir eine Aufgabenstellung und beraten zum gesamten Leistungsbedarf. Von Beginn an wird in unserem Büro ein Planungsteam zusammengestellt, das eng zusammenarbeitet. Wir prüfen gemeinsam mit den relevanten Behörden und allen Fachplanern die baurechtlichen Möglichkeiten der Zielvorstellung. Entsprechend den Abstimmungsergebnissen werden die Vorplanungen in verschiedenen Varianten untersucht.
Nach Abstimmung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen mit dem Bauherren wird eine Variante im Vorentwurf weiterentwickelt. Dieser Vorentwurf ist genehmigungsfähig und unter zeitlichen und finanziellen Vorgaben des Auftraggebers umsetzbar. Jetzt ist auch der Zeitpunkt zur Abwägung finanzieller Fördermöglichkeiten durch den Gesetzgeber.